Zum Inhalt springen

Rückstauschächte

Rückstauwasser bereits vor dem Gebäude abfangen!

Bisher wurden Rückstauverschlüsse überwiegend im Gebäude installiert. Mittlerweile werden jedoch auch ganz neue Wege beschritten. Der Ansatzpunkt ist, Rückstauwasser vor dem Gebäude abzufangen. Dazu wird ein Hausanschlussschacht mit integriertem Rückstauverschluss vor dem Gebäude installiert. Die Grundleitung, über die ausschließlich rückstaugefährdete Ablaufstellen entwässert werden, wird über diesen Rückstauverschluss gesichert. Zusätzlich bietet der Hausanschlussschacht Anschlussmöglichkeiten für weitere Leitungen. Idealerweise wird der Systemschacht bereits bei der Erschließung eines Baugebietes eingebaut, da im Bedarfsfall jederzeit nachträglich das richtige Rückstauaggregat nachgerüstet werden kann.

Standardschacht

RSschacht-Pumpfix-F-EBV-V2.jpg

Komplettschacht aus einem Stück mit offenem Durchgangsgerinne und zwei weiteren seitlichen Zuläufen.

Komfortschacht

EBV_Controlfix_Schacht.jpg

Modularer Schacht mit Baukastensystem und geschlossenem Durchgangsgerinne.

Clevere Lösungen - Die Systemvorteile auf einen Blick

RSschacht-Pumpfix-F-EBV-V2.jpg

Mehr Wohnkomfort

Wird die Rückstausicherung vor dem Gebäude in einem Schacht verbaut, muss im Keller kein Wohnraum dafür verwendet werden. Dieser kann anderweitig für private Zwecke verwendet werden. Darüber hinaus
werden auch die Anlagengeräusche vor das Haus verlagert, wodurch der Wohnkomfort erhöht wird.

Leichter Einbau

Unsere Rückstauschächte aus Kunststoff lassen sich aufgrund ihres geringen Gewichts schnell und einfach verbauen. Das variable Aufsatzstück ermöglicht eine einfache Anpassung an das gegebene Bodenniveau. Abdeckungen stehen je nach Anforderung in den Belastungsklassen A/B und D zur Verfügung.

Abdeckung-befahrbar.jpg
Werkstoff_Garantie-schwarz_01.jpg

Dauerhafte Sicherheit

Veränderte Witterungssituationen bringen Rückstau auch in Wohngebiete, die bisher nicht betroffen waren. Idealerweise wird der Rückstauschacht bereits bei der Erschließung eines Baugebietes eingebaut. Da im Bedarfsfall jederzeit nachträglich das richtige Rückstauaggregat nachgerüstet werden kann, sind sowohl der Bauherr als auch die Kommune immer auf der sicheren Seite.

Das verwendete Material unserer Schächte ist bruch- und schlagsicher, sowie dauerhaft dicht und wurzelsicher. Wir bieten daher eine 20-jährige Gewährleistung auf den Werkstoff PE!